Sag mich

Wir flüstern uns Dinge ins Ohr; dies und das. Dann lehnst du dich an. Ich stütze mein Kinn auf deinen Kopf, rieche dein Haar und ich frage: Wie sagt man denn Liebe?

Man kann die Liebe nicht sprechen.

Und ich: So traurig.

Dann du, belesen wie du bist: Carver hat mal geschrieben: Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden.

Und ich: Sehr schlau.

Und du: Ich hab ihn nie gelesen. Er kann ja doch nicht halten, was er verspricht, nämlich wahre Geschichten.

Ich nicke.

Dann du: Sag mich.

Und ich weiß, was du meinst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s