Pons und Geschlechterpolitik von vorvorgestern

Mädchen lernen von Feen und Jungen von Monstern- Revival von Uralt-Geschlechterklischees?

Mädchen lernen von Feen und Jungen von Monstern- Revival von Uralt-Geschlechterklischees?

Es lebe die Differenz. Männer sind hart und spielen Fußball. Mädchen sind süß und lieben Puppen. Von Natur aus. Immer. Ohne Ausnahmen. Da das so ist, hat PONS sich jetzt aufgerafft und Lehrbücher explizit für ein Geschlecht entwickelt. In Zeiten von Gender Studies sicherlich ein radikaler Ansatz. Radikal doof.

Update 04.11.2009: PONS hat auf die Kritik im Netz reagiert und ein Video zur PONS Online-Diskussion am 3.11.09: Rechnen mit Prinzessin Rosarot online gestellt. Bildet euch selbst eine Meinung, ich konnte es mir bisher noch nicht ansehen. Sobald ich dazu komme, werde ich den Artikel hier nochmals aktualisieren. Finde auf jeden Fall schon mal löblich, dass PONS grundsätzlich auf Kritik reagiert und sich ziemlich transparent und zeitgemäß zu rechtfertigen versucht!

Advertisements

2 Antworten zu “Pons und Geschlechterpolitik von vorvorgestern

  1. Es ist ja voll okay, wenn man auf die lernspezifischen Besonderheiten von Jungen und Mädchen eingehen möchte, aber allen Mädchen und allen Jungs Interessenklischees aufzudrücken finde ich trotzdem falsch.
    Ebenso wie es sicher viele Mädchen gibt, die bei rosaroten Prinzessinnen Übelkeitsanfälle bekommen, wird es auch Jungen geben, die mit Schlammmonstern nichts anfangen können, und eher noch schlecht von diesen träumen.

    Treppen- und Laufdiktate stell ich mir persönlich auch eher albern vor. Alleine wenn ich mir vorstelle, bei uns in der Schule hätten wir sowas machen müssen… Nee, nee… Das klingt bestimmt nur gut, bis es an die Umsetzung geht.
    So ähnlich wie antiautoritäte Erziehung gut klingt, bis einem der Sprößling den Konzertflügel mit einem Fleischermesser zerlegt, um zu schauen wie der von innen aussieht.

  2. […] Wie hier im Blog schon angekündigt, möchten wir von PONS uns gerne den Fragen stellen, warum wir den neuen Weg eingeschlagen und unterschiedliche Übungsbücher für Mädchen und Jungs ins Programm genommen haben, und laden am 3.11. um 12 Uhr alle Interessierten ein zu einer Online-Diskussion via Live-Streaming hier auf diesem Blog. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s