Will Schäuble nicht mehr?

Über Twitter kursieren heute morgen Gerüchte, Schäuble trete zurück, bzw. wolle nicht wieder Innenminister werden. Verkündet wurde die Nachricht auf http://www.cdu-gengenbach.de/index.php. Mittlerweile kann man dort leider nur noch lesen: Hacker verbreiten Falschmeldung.

Tja, wär irgendwie auch zu schön gewesen. Und Schäuble-untypisch.

„Jeglicher Grundlage“ entbehrt die Falschmeldung, anders als auf der CDU-Seite zu lesen, natürlich nicht. Offensichtlich ist, dass viele Menschen im Land, mich eingeschlossen, sich wünschen, die Meldung wäre wahr. Wahrscheinlicher ist aber, dass wir Schäubles Sicherheitswahn ertragen müssen, bis er tot umfällt oder wir uns überhaupt nicht mehr frei bewegen können.

Advertisements

2 Antworten zu “Will Schäuble nicht mehr?

  1. Ja, haben ja auch einige. Und mancher war skeptisch, musste aber zumindest auf Auflösung warten. (was nicht bei jeder Ente nötig ist) Naja, schade, dass es nur Wunschdenken war.

  2. Nachdem ich den Screenshot der gehackten Seite gesehen habe, muss ich sagen, dass die sehr gut gemacht war.
    Hätte man fast glauben können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s