Stuttgart 21- Situation eskaliert

Wow, was momentan in Stuttgart abgeht ist irgendwie unvorstellbar. Von überallher (naja, die „seriösen Medien“ berichten nur sehr langsam, fast widerwillig) treffen Meldungen ein, dass Kinder mit Schlagstöcken geprügelt oder mit Wasserwerfern beschossen wurden, dass man Menschen von den Bäumen schießt etc. Momentan ist alles sehr unübersichtlich, es existieren Fotos blutender älterer Menschen, deren Quelle und Authentizität noch unklar ist, es gehen Gerüchte von hunderten Verletzten und einem Todesfall um. Update: Jetzt ist gar die Rede von Tränengas gegen ein Baby, dafür scheint sich der Todesfall nicht bestätigt zu haben. Da bisher wenige bis keine Fakten geprüft sind, gibts (noch) keine Links oder Ähnliches. Google hilft. Oder halt Twitter, da ist eure Timeline sowieso grad voll mit #s21.

Fest steht: Wenn nur ein Bruchteil der Meldungen sich bestätigt, ist heute ein trauriger Tag für die deutsche Demokratie. Was in Stuttgart abgeht kann nicht gut sein. Nicht für die Demonstranten, nicht für die Polizei und nicht für die Regierung.

Zur Stunde wird in mehreren deutschen Städten zu spontanen Demonstrationen im Verlauf des Abends aufgerufen. Wenn eine in eurer Nähe ist: Geht hin. Zeigt, dass ihr euch keine Angst machen lasst! Wenn ihr aus der Region Berlin kommt: 18 Uhr, Potsdamer Platz

Advertisements

3 Antworten zu “Stuttgart 21- Situation eskaliert

  1. Die Menschen haben halt keine Lust mehr auf egoistische Politik. Da geht es noch heiss her.

  2. Pingback: Linktipp: I write like / Ich schreibe wie… | Ti_Leo meint:

  3. Wenn man die Bilder im TV zum Vorgehen der Polizei zu Stuttgart 21 sieht, denkt man nicht daran, dass dies in Stuttgart, im Musterländle ist. Das sieht eher nach Demonstrationniederschlagungen in Südafrika aus. Jetzt bin ich mal gespannt, wie die Politik aus dieser Nummer wieder rauskommt. Zur Zeit wird versucht, dass man Tatsachen schafft. Vielleicht schaffen die Wähler bei der nächsten Landtagswahl auch Tatsachen. Wir werden sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s