Heutiges Google Doodle: Die Entdeckung der Röntgenstrahlung

Der (vorgetäuschten) Vollständigkeit halber und weil ich den Screenshot seit Tagen rumliegen habe, mir bisher aber die Zeit fehlte, ihn auch zu verbloggen, hier jetzt der kurze Hinweis auf das hübsche Google Doodle vom 08. November 2010:

Das Google Doodle zu Ehren von Wilhelm Conrad Röntgen

Diesmal wurde Wilhelm Conrad Röntgen geehrt, der Entdecker der Röntgenstrahlung geehrt. Genauer: Das 115-jährige Jubiläum seiner Entdeckung.

Wieso diese Entdeckung für die Menschheit insgesamt von enormer Wichtigkeit ist, muss ich euch sicherlich nicht erklären. Schon damals haben die Menschen verstanden, dass Röntgenstrahlen in der Diagnostik noch nie da gewesene Möglichkeiten eröffnen würden. Wir modernen Menschen betrachten eine Röntgenuntersuchung als vollkommen normale, fast schon etwas altmodische Technik zur Diagnose von Erkrankungen, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind, aber damals kam Röntgens Entdeckung sicher einer Revolution gleich. Nicht umsonst wurde Wilhelm Conrad Röntgen dafür mit dem damals noch unbekannten Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.

Interessanter Fakt am Rande: Wilhelm Conrad Röntgen hat seine Entdeckung nie zum Patent angemeldet, da er nicht auf seinen eigenen Vorteil bedacht war, sondern sich um das Wohl aller Menschen Gedanken machte. Seine Entdeckung sollte  nicht ihm Nutzen bringen, sondern allen Menschen. In Zeiten, in denen selbst auf Saatgut etc. Patente angemeldet werden, sollte solch idealistischer Forschungsdrang ein Vorbild sein. Stichwort Open Source.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s