Heute ist Feiertags-Overkill (Weltkatzentag,Tag der Namenssouveränität,Boobsday,Augsburger Hohes Friedensfest)

Heute ist nicht einfach nur ein Montag. Heute ist ein Feiertag!

Heute ist Weltkatzentag. Ein Tag um seine Stubentiger zu ehren. Ich würde unter Umständen auf den Wikipedia-Artikel linken, aber der wurde gelöscht, weil der Weltkatzentag angeblich ein Fake sei. Die am häufigsten als Begründer des Tages angegeben Organisationen IFAW (International Fund for Animal Welfare) und die Tiertafel Deutschland haben ihn nach eigenen Aussagen jedenfalls nicht begründet. Der WWF nutzt den Tag zwar, um auf durch Abholzung bedrohte Wildkatzen in Borneo hinzuweisen, erfunden haben sie den Weltkatzentag aber auch nicht. Es weiß also niemand so genau, wieso der Tag überhaupt existiert, aber eigentlich ist das egal. Katzen gehen im Netz immer. Also Happy International Cat-Day / World Cat-Day!

Heute ist Boobsday. Dabei zeigen zum zweiten Mal vorrangig Frauen auf Twitter ihr Dekolleté (oder spielen ironisch mit dem Thema). Erfunden hat den Tag 2010 die Twitter-Nutzerin @TiiaAurora.  Rings um den Tag gibt es auch in diesem Jahr wieder Diskussionen um Sinn oder Unsinn der Aktion, die Kontroverse ändert aber auch 2011  nichts daran, dass der Tag von manchen (nicht nur Männer) kaum erwartet werden kann. Die Teilnahmebereitschaft scheint in diesem Jahr sogar höher zu sein als im letzten.

Heute ist Tag der Namenssouveränität. Der soll Aufmerksamkeit dafür schaffen, dass es jedem Menschen frei stehen muss, unter welchem Namen er sich im Netz bewegt. Ein wichtiger Hinweis, gerade angesichts der Bestrebungen von Unternehmen wie Facebook oder Google, Echtnamen in sozialen Netzwerken durchzusetzen, aber auch im Hinblick auf idiotische Äußerungen deutscher (Innen-)Politiker. Teilnehmen könnt ihr, indem ihr euren eigentlichen Avatar in Netzwerken wie Twitter, Facebook oder Google+ heute in ein einfarbiges Rechteck verwandelt. Die @Forschungstorte hat netterweise bereits Avatare vorbereitet, für alle, die nicht die Zeit oder Lust haben, selber einen zu basteln. Ich hab mich da gleich mal bedient.

Außerdem ist heute Feiertag in Augsburg. Das Hohe Friedensfest ist der weltweit einzige städtische Feiertag, der staatlich geschützt ist.

Wie ihr seht, konkurrieren heute einige mehr oder weniger wichtige Themen um eure Unterstützung. Mir ist der Tag der Namenssouveränität das wichtigste Anliegen. Es wäre schön, wenn ihr zahlreich daran teilnehmen würdet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s