Mach mit beim Slutwalk am 13. August!

Slutwalk Berlin Flyer
Am 13. August ist Slutwalk. Nicht nur in Berlin, sondern deutschlandweit in vielen Städten protestieren dann Menschen gegen Sexismus und Vergewaltigungsmythen und für sexuelle Selbstbestimmung. Angekündigt sind Slutwalks unter Anderem in Bielefeld, Bremen, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München und Stuttgart (hier gibt’s eine Übersicht).

Was ist der Slutwalk? Auf der offiziellen Seite des Slutwalks in Berlin gibt es eine FAQ-Seite, die diese und andere Fragen beantwortet. Ich zitiere mal von dort:

SlutWalks sind Demonstrationen gegen Sexismus, sexualisierte Gewalt, Vergewaltigungsmythen und -verharmlosungen. Menschen gehen weltweit für ihr Recht auf Selbstbestimmung hinsichtlich Körper, Gender, Sexualität und Begehren auf die Straße und fordern, dass Betroffenen sexualisierter Gewalt keine Schuld gegeben wird, da diese eindeutig und immer bei den Tätern liegt.

Die Idee zum SlutWalk entstand Anfang des Jahres in Toronto, wo ein Polizeibeamter im Rahmen eines Sicherheitstrainings an der York Universität den Ratschlag gab, Frauen sollen sich nicht wie Schlampen anziehen, wenn sie nicht zu Opfern sexueller Übergriffe werden wollten.

Es werden noch immer Ordner etc. für den Slutwalk in Berlin gesucht. Infos dazu gibt es auf medienelite. Wollt ihr eure Unterstützung zeigen, könnt ihr auch die Facebookseite des Slutwalks Berlin liken.

Genauso wichtig ist selbstverständlich, dass möglichst viele Menschen an den Demonstrationen teilnehmen. Es gibt keine Kleiderordnung, jeder kann einfach vorbei kommen und mit den Anderen demonstrieren und feiern. Lasst uns deutlich zeigen, dass wir es nicht okay finden, wenn Frauen ihr Recht auf sexuelle Selbstbestimmung abgesprochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s