Oktopusse sind so spannend!

Oktopus Kunst Source: http://31.media.tumblr.com/064d2f26fb477f4496d1c8630b6226ca/tumblr_mmb3175y1q1qa385co1_500.jpg

Die Arme von Oktopussen scheinen eine eigene Intelligenz zu besitzen, selbst wenn sie vom restlichen Körper getrennt werden. Laut io9 reagieren die Arme, ohne dazu ein Gehirn zu benötigen, auf Gefahren wie Säure. Wissenschaftler vermuten daher, dass der Oktopus ein „distributed consciousness“, also ein geteiltes – ich würde allerdings lieber sagen, ein ganzkörperliches, nicht auf das Gehirn beschränktes – Bewusstsein  besitzt. Da man weiß, wie schlau Oktopusse sind, finde ich das super interessant. Eventuell ist das eine völlig andere Art von Intelligenz.

Da man weiß, wie schlau Oktopusse sind, hat man allerdings offensichtlich auch jegliche Experimente an ihnen, die ihnen Leid zufügen könnten, verboten. Was wahrscheinlich eine gute Idee ist. Versuchen wir lieber, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s