Genial: Gifs bringen Bewegung in Stephen Vuillemins Web-Comics

Wieso ist da eigentlich noch niemand drauf gekommen oder ist es mir bisher einfach entgangen? Stephen Vuillemin hat das Internet verstanden und produziert Comics aus Gifs. Richtig gelesen: Jedes Panel seiner Comics besteht aus einer (sparsam) animierten Gif. Das sieht zum Beispiel so aus:

By Stephen Vuillemin, Source: http://stephenvuillemin.com/ANIMATED-COMICS-EXTRACT-2By Stephen Vuillemin, Source: http://stephenvuillemin.com/ANIMATED-COMICS-EXTRACT-2

Unabhängig davon, wie man zum Zeichenstil steht (ich find ihn toll, er erinnert mich an das klassische Spiel „Another World“: was sich da für Möglichkeiten eröffnen! Sowas will ich bitte zukünftig häufiger sehen. Immerhin nutzt man so die Möglichkeiten des Mediums Web-Comic viel besser aus als nur durch Bilder. Vuillemin stellt leider nur ein paar Beispiele für seine Comics online umsonst zur Verfügung, den  Rest müsste man sich kaufen (wohl als Online-Magazin?) Ein paar gibt’s noch bei Giphy, aber zum Teil in französischer Sprache.

(via)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s