TV-Spot für Vertigo Comics „The Sandman: Overture“

Nachdem es um Vertigo lange Zeit nicht gut stand, starten sie im Moment offenbar noch einen Versuch, zum Glanz alter Zeiten (Sandman, Preacher, Transmetropolitan etc.) zurück zu finden.

Zum Start des Sandman-Prequels „The Sandman: Overture“, geschrieben vom original Sandman-Autor Neil Gaiman gibt es sogar einen TV-Spot. Sehenswert ist der bestenfalls, weil er einen Eindruck von den sehr hübschen Zeichnungen von J.H. Williams III. vermittelt. Den Clip poste ich in erster Linie, weil es mich beeindruckt, dass man soviel Marketing betreibt. TV-Spots für Comics in Deutschland – unvorstellbar, oder? Außerdem fand ich den Comic gut, insofern nutze ich die Chance, mal drauf hinzuweisen. Den könnt ihr aktuell beim Comic-Händler eures Vertrauens direkt mitnehmen.

(via)

3 Antworten zu “TV-Spot für Vertigo Comics „The Sandman: Overture“

  1. „TV-Spots für Comics in Deutschland – unvorstellbar, oder?“
    …nicht unbedingt. Der Koralle Verlag bewarb 1972 den Start seines ZACK Comic Magazin mit kurzen Werbe-Clips (liefen in den damals noch existierenden Regional-Fensterprogrammen der ARD). Und gegen Ende der 70er Jahre bewarb der Ehapa-Verlag (im Zuge des „Superman The Movie“) sein 14tägliches „Superman/Batman“ -Comic Heft mit Werbespots die (ebenfalls in der ARD) i.d.R. kurz vor der 20h tagesschau liefen. Warum heutzutage kein Verlag mehr im TV Werbung für Comics schaltet ist mir unklar…

  2. Pingback: Mind's Delight » “Sandman: Overture” von Vertigo hat nun einen TV-Spot

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s