Virtuelle Kunstwerke: Digitale Skulpturen, Fine-Art-Screenshots und eine virtuelle Perlenkette

Ich mag bekanntlich Kunst, die die Grenzen zwischen Kunst und Populärkultur verschwimmen lässt. Mindestens genauso spannend finde ich aber Kunst, die im Grenzbereich zwischen Virtualität und Realität passiert.

Adam Martinakis The short life of a sculpture - "LOVE collapse" Source: http://adamakis.blogspot.de/2011/09/love-statue.html

Existieren digitale Skulpturen? Sind sie Kunst, die neben klassischen Skulputuren steht, ihre Daseinsberechtigung hat und vielleicht sogar nach den gleichen Maßstäben gemessen werden kann? Wahrscheinlich schon.

by Michael Neumann; Source: http://www.flickr.com/photos/103793722@N04/10541286626/in/pool-landscapesoflossantos/

Sind künstlerische Screenshots aus GTA 5 Photographien?

Ist dieses Schmuckstück von der Berliner Künstlerin Nadja Buttendorf eine Perlenkette?

Tja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s