Die CIA hat eine eigene Kunstsammlung

The Day the Wall Came Down by Veryl Goodnight, Bronze, 2004

The Day the Wall Came Down by Veryl Goodnight, Bronze, 2004

Die CIA hat eine eigene Kunstsammlung mit heroischen Kunstwerken, die besondere Momente in der Geschichte der CIA darstellen. Die Werke sind normalerweise ebenso geheim, wie fast alles, was die CIA treibt. Allerdings wurden im Southern Museum of Flight in Alabama Reproduktionen von ein paar Bildern ausgestellt und die liegen auch online vor. Man kann die Gemälde allerdings nicht wirklich als „gut“ bezeichnen, aber hey – CIA und Kunst. Was hattet ihr erwartet?

CIA’s Intelligence Art Collection (bestimmt ein Honeypot)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s