Noisey streamt La Dispute – Rooms of the House in voller Länge

La Dispute The Rooms of the House Album Cover
Wer mich kennt, weiß, dass ich großer Musikhörer bin, auch wenn Musik hier im Blog nur selten eine Rolle spielt.

Wer mich kennt, weiß auch, dass eine meiner Lieblingsbands La Dispute heißt. Bei der Beliebigkeit, die allein schon eine Bezeichnung wie „Post-Hardcore“ mit sich bringt und der viele Bands dann leider auch entsprechen, ist es schön, dass mitunter Bands auftauchen, die ihren ganz eigenen Sound mitbringen und auf die der Begriff ohne Abwertung passt (oder eben gerade nicht).

La Dispute sind so ein Fall. Seit 2006 ihre erste EP Vancouver erschien, arbeiten sie stetig an der Perfektionierung ihres Stils, ohne ihre Einzigartigkeit dabei einzubüßen. Ich nenne das für mich „Herzmusik“, weil die Songs mich oft so tief berühren.

Warum ich das hier eigentlich schreibe: Bei Noisey könnt ihr grad das neue Album Rooms of the House in voller Länge streamen. Offiziell erscheint das Album dann am 21. März.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s