Review Sinergy #1 & #2 (Image Comics) – Family Business

Sinergy #2 Variant Cover by Mike & Laura Allred, Source: https://imagecomics.com/comics/releases/sinergy-2

Der Quitzi war letztes Mal sehr spendabel und hat mir noch die ersten beiden Hefte von Sinergy mitgegeben. Weiter geht’s also mit der Image-Aktion.

Jess hat einen wirklich schlimmen Tag hinter sich. Eigentlich wollte sie nur eine romantische Nacht mit ihrem Freund verbringen, aber dann kommt alles ganz anders. Sie muss erfahren, dass ihr süßer Freund ein Dämon und ihr Vater ein Dämonenjäger ist (Dämonen müssen bekämpft werden, weil sie Menschen die „Sinergy“ aussaugen, woran diese sterben). Außerdem kann Jess von nun an die Verkleidung der Dämonen durchschauen. Ach ja, ihr Hund ist natürlich ein Dämonenhund.

So startet Sinergy, die neue Serie von Michael Avon Oeming, der hier bis auf die Farben und die Backstory (beides Taki Soma) sowohl für Texte als auch für Artwork verantwortlich ist. Ich muss gestehen, dass mir sein Zeichenstil bisher nie wirklich gut gefallen hat, aber in Sinergy find ich ihn wirklich gut. Alles ist ziemlich düster, aber trotzdem auch leicht. Immer wieder lockert ein Witz Situationen auf. Stellt euch ungefähr Buffy vor.

Jess, die junge Dämonenjägerin wider Willen, ist ein ziemlich sympathischer Charakter und sie wird sicher noch viel cooler, wenn sie erstmal anfängt, selbst Dämonen zu jagen. Falls sie damit anfängt. Oeming widmet viel Zeit dem Zwischenmenschlichen und Familiären und wie sich die neue Situation darauf auswirkt. Jess glaubt den ganzen Dämonenkram noch nicht recht und außerdem ist das noch lange kein Grund, nicht aufs College zu können oder nichts mehr mit ihrem Freund zu tun haben zu wollen. Der schmiedet allerdings derweil mit anderen Dämonen zusammen geheime Pläne. Außerdem ist die Polizei den Dämonenjägern auf der Spur.

Die Nebencharaktere kommen bisher etwas kurz, aber das kann sich noch ändern. Sicher kein Must-Read, aber wenn ihr Buffy mochtet, könnte euch Sinergy durchaus einigen Spaß machen. Das Bild oben ist übrigens das Variant Cover zu Sinergy #2 von Mike und Laura Allred. Wunderschön! (Auch wenn bei mir der Sinergy-Schriftzug nicht weiß, sondern rot ist.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s