Mit dem Motorrad durchs Einkaufszentrum

Motorradfahrer flieht durch Einkaufszentrum

„We’re really happy no one got hurt“

Zero fucks given. Am 20. Februar ist in Kanada ein Motorradfahrer durch ein Einkaufszentrum geflohen. Erfolgreich. Er wurde bis heute nicht gefasst. Eigentlich ist das Video übrigens ein Schulungsfilm und war nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Aber wie’s halt so ist: Irgendwer verwechselt privat und öffentlich und zack ist es im Netz.

Für alle Hintergründe lest einfach bei Nothing To Do With Arbroath nach.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s