Wissenschaftlich bewiesen: Metaphern helfen uns, einander besser zu verstehen.

Das ist cool. Using metaphor helps us understand each other’s minds. Und irgendwie naheliegend. Immerhin helfen uns Metaphern Dinge zu beschreiben, die sich schwer beschreiben lassen. Und: Kann man sich auf eine Metapher einigen, liegt man wahrscheinlich nah genug beieinander für halbwegs gelungene Kommunikation. Da hängen ja ’ne Menge anderer Gedanken (und wahrscheinlich wichtiger: Gefühle) dran und hat man sich die einmal gemacht, klappt es auch mit dem Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s