Sicher ist sicher! Pornodarsteller in Kalifornien müssen zukünftig Schutzbrillen tragen.

Kalifornien kümmert sich um den Schutz von Pornodarstellern vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Das finde ich grundsätzlich gut. Allerdings hat man es mit der Sicherheit etwas übertrieben.

In einem 21-seitigen Dokument (pdf) werden Sicherheitsstandards festgelegt, die ganz leicht weltfremd erscheinen: Um zu verhindern, dass etwaige Körperflüssigkeiten in die Augen der Darsteller geraten und es dadurch zu einer Infektion kommt, müssen diese ihre Augen bedecken. Kalifornische Pornos werden wir zukünftig wohl daran erkennen, dass dort jeder eine Schutzbrille oder einen ähnlichen Augenschutz trägt.

Das Dokument ist etwas sperrig formuliert. Mehrere Seiten werden nur der Begriffserklärung gewidmet. Statt Porno redet man von Fällen „when simulation of sexual activity using acting, production, and post-production techniques is not used.“

Der spannende Teil kommt in Abschnitt F des Exposure Control Plans.

„Where occupational exposure remains after institution of engineering and work practice controls, the employer shall provide, at no cost to the employee, appropriate personal protective equipment such as, but not limited to, condoms, gloves for cleaning, and, if contact of the eyes with OPIM-STI is reasonably anticipated, eye protection. Personal protective equipment will be considered „appropriate“ only if it prevents blood or OPIM—STI from passing through to or reaching the employee’s eyes, mouth, or other mucous membranes, or non-intact skin under normal conditions of use and for the duration of time which the protective equipment will be used.“

Wenn man berücksichtigt, dass in den meisten Pornos der Höhepunkt durch einen Cumshot dargestellt wird, dürfte eine solche Verpflichtung interessante Konsequenzen haben.

(via)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s