Schwarmintelligenz in a nutshell: Alpro Haselnussmilch Original auf Codecheck.info

Heute ging eine lustige Liste mit Zutaten harmlos veganer Haselnussmilch rum. Sind da wirklich Meerschweinchen drin? Oder Eichhörnchen? Oder viel Schlimmeres:

Alpro Haselnussmilch Original Codecheck.info Trolling

Ziemlich offensichtlich, dass Codecheck.info („Besser informiert sein“), auf deren Seite das statt findet, eine Editierfunktion besitzt, die ähnlich funktioniert wie Wikipedia: Zumindest zeitweilig ist jeder noch so bescheuerte Edit direkt sichtbar. Noch eine Gemeinsamkeit: Man kann die Versionsgeschichte nachgucken. Ich sag mal: Schwarmintelligenz in a nutshell und die tobt sich grad ordentlich aus.

Aktueller Stand (und ich bin mir nicht sicher, wie lang der Spaß noch gehen wird, irgendwann muss Codecheck.info mal was mitbekommen oder Alpro und dann brennt es oder beide Seiten haben viel Humor und Verständnis. ^^):

Alpro Haselnussmilch Original Codecheck.info Trolling

Update: 22.07.2015, 10:21 Uhr: Wie vorhergesagt: Der Artikel ist weg. ^^

3 Antworten zu “Schwarmintelligenz in a nutshell: Alpro Haselnussmilch Original auf Codecheck.info

  1. Würd mich nich wundern, wenn dass alles dort tatsächlich da drin wäre :D
    Alpro hats ja voll mit den „natürlichen“ Inhaltsstoffen. Ebenso wie Nestlé mit seiner 1%-Kuhhorn-Regel. Ach Lebensmittelchemiker zu sein würde mich so paranoid machen. Ich würde zu einem ultra Frutarier mutieren :D

    • Ratten- bzw. Mäuse-Urin dürfte in mehr Produkten enthalten sein, als man wissen will. Insekten im Apfelsaft. Bei den Zutaten, die das Internet Alpro zuschreibt, bin ich aber ziemlich sicher, dass sie nicht drin sind. ^^ Mit Kuhhorn meinst du Dünger? Das ist ja recht verbreitet, als Dünger halt.

      • Also laut damaligen Lebensmittelchemiker von Kraft, war dass kein Dünger. Bestimmte Lebensmittelprodukte werden einfach aus Fabrikresten zusammengesetzt (Schalen, Horn, Rinden etc.) vermengt mittels Chemie geschmacklich hochgepusht sowie äußerlich und dann ab damit in den Supermarkt :D

        Und in an betracht dessen, dass Insekten sehr gesundes Eiweiß beinhalten sollen, ist mir das sogar wurscht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s