That awkward moment when the German expression for “Likes” is 21 characters long.

Lokalisierungen sind nicht trivial und deutsche Worte lang.

Wobei „Gefällt Mir“ oder Gefällt Mir’s“ das Problem schon gelöst hätte. „Gefällt Mir“-Angaben ist sehr sperrig.

6 Antworten zu “That awkward moment when the German expression for “Likes” is 21 characters long.

  1. Deshalb mag ich eigentlich Deutsch, weil manunheimlich viele lange Neologismen erfinden kann wie: Kernkraftwerkaustattungsleuchtdiode… Dafür dann ein Layout zu finden dürfte jeden Webdesigner auf eine harte Probe stellen.

  2. Hi Martin, ich weiß nicht, woher der Screenshot stammt. Hab den auch nur bei Twitter gesehen. Da müsstest du wahrscheinlich Frederic selber fragen. Sollte auch gar nicht despektierlich gemeint sein, eher im Gegenteil. Ich fand’s witzig, es zeigt schön die Tücken beim Übersetzen/Lokalisieren. Bessere Vorschläge habe ich auch nicht. In dem Beispiel (von Twitter) würde ja alles passen, wenn man sich statt „Gefällt Mir“-Angaben einfach für „Gefällt Mir“ entschieden hätte. Spannende Diskussion übrigens, die ihr da geführt habt. Ich bin mittlerweile ziemlich für „like“, hab aber sowieso wann immer möglich alles auf Englisch eingestellt. Deutsche Begriffe sind sicher inklusiver, es versteht ja nicht jeder Internetnutzer Englisch.

    • Keine Sorge, ich habe das gar nicht als despektierlich wahrgenommen. Ich war viel mehr daran interessiert, ob du vielleicht eine Lösung für das Problem hättest. :)

      Wie du an der geführte Diskussion feststellen kannst, ist es in dem Fall nicht einfach, eine einheitliche Lösung sowohl für das Substantiv „Like“ und gleichtzeitig auch das Verb „like“ zu finden.

  3. Als einer der zwei Translation Editor und Reviewer der deutschen Übersetzungen des beauftragten Dienstleisters auf WordPress.com kann ich bestätigen, dass es ein ständiger Kampf gegen zu enge Layouts ist. Deutsch ist übersetzt nun mal idR. länger als die englischen Originalstrings. Von Französisch will ich gar nicht erst anfangen. ;)

    potato
    Kartoffel
    pommes de terre

    Darf ich fragen, von welchem Fenster|Ort der Screenshot erstellt wurde?

    Falls es dich interessiert — die letzte Diskussion zum Themenkomplex „Like“|“liken“ ist öffentlich einsehbar unter https://teamwpde.wordpress.com/2015/01/19/nachdem-das-mit-dem-backup-schon-gut/

    Hast du eventuell einen besseren Vorschlag? Wie würdest du „like“ (verb) konsistent übersetzen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s