Schlagwort-Archive: fail

Nazis vom „Dritten Weg“: 0. Die Grünen: Over 9000. #Nazispleitereisen

Pwned. Man wünschte sich, der „Gutschein“ ließe sich tatsächlich einlösen und die Nazis vom „Dritten Weg“ wären sofort weg vom Fenster.

Fail: Facebook sperrt Seite „Perlen aus Freital“, die rechte Hetze dokumentiert

Facebook, was läuft falsch? Statt wirksam gegen rechte Hetze vorzugehen, wie lang gefordert und auch schon lang versprochen, sperrt Facebook mit „Perlen aus Freital“ – nicht zum ersten Mal – eine Seite, die derlei Hetze dokumentiert.

So wird das nix und ich habe auch wenig Verständnis dafür, wie sowas passieren kann. Wieso ist es so schwer, klar rechten Kram bei euch zu melden, aber scheinbar ziemlich leicht, unbestreitbar demokratisch engagierte Seiten wie „Perlen aus Freital“ einfach mal so zu sperren? Was sendet das für ein Signal?

Fail beim Abbau eines Kunstwerks in Essen: Mehrere Millionen Schaden (Video)

You had one job oder Wie man ein Kunstwerk nicht abbauen sollte:

„Aus Sorge vor Diebstahl hat ein Kunstsammler heute Skulpturen vor der Philharmonie in Essen abbauen lassen, die er der Stadt als Leihgabe zur Verfügung gestellt hatte. Wert neun Millionen Euro.
Aber bei den Arbeiten ging etwas schief.“

Suchbild: Finde alle Fehler im Wahlplakat von Julia Klöckner (CDU)

Das ist auf so vielen Ebenen unfassbar schlecht, ich muss vorm Posten erst nochmal recherchieren, ob es ein Fake ist, weil ich es nicht glauben kann. Ist wohl aber wirklich echt. Ich stelle fest, ich bin noch immer noch zu optimistisch betreffs Menschen.

Diskussionen über die zahlreichen Fehler in diesem einen Plakat bitte in den Kommentaren. Ein paar Hinweise in den Tags und Kategorien!

Erfolg garantiert! Meine Top 5 Tools zur Klickoptimierung

Man ist ja mittlerweile Einiges gewohnt. Clickbait-Überschriften, Werbung auf Autoplay, 50-seitige Bildergalerien. Irgendwer schafft es aber immer, einen doch noch negativ zu überraschen. Dieses Mal Horizont, die „Plattform für Marketing, Werbung und Medien“ mit dieser Perle der „Klickoptimierung“:

Click Click Click

Schämt euch!

Neonazi startet Petition: Verbot Linke Grüne Antifa und deren Unterstützer

Petition Verbot Linke Grüne Antifa und deren Unterstützer

Wenn kleine Neonazis den Marsch durch die Institutionen versuchen, zumindest fast, starten sie offenbar seltsame Petitionen und seltsame Umfragen auf Google+. Alles so Neuland.

„Durch die letzten Ereignisse die sich in Deutschland durch oben aufgeführte Terror Organisationen ereignet haben, und der Terrorismus in Deutschland durch die Söldner Gruppe Antifa gegen das friedliche Deutsche Volk geförderter wird, Bürgermeister die Terroristen in ihre Städte karren lassen um Für Stimmung zu sorgen , Straftaten in kauf nehmen und Menschenleben gefährden , muss ein sofortiges Verbots Verfahren eingeleitet werden.“

Es hat schon Gründe, dass Rechte generell so ihre Probleme mit Demokratie haben. Scheitern sie doch oft schon am Formulieren eines verständlichen Textes. Von sinnvollen Zielen mal gar nicht zu reden. Wer „Unterstützer“ verbieten will, hat nicht einmal rudimentär kapiert, wie’s läuft. ^^ Eine detailliertere „Analyse“ des wirren Petitionstexts gibts bei Endstation Rechts.

Trotzdem darf man sich von sowas nicht täuschen lassen: David Bühring mag nicht das hellste Licht sein und man muss Neonazis auch mal auslachen. Immerhin 50 Menschen haben bisher bewiesen, dass sie sich noch weniger auskennen, indem sie die Petition mitzeichneten.

Unterschätzen darf man sie allerdings nicht. Genau dieser David Bühring macht mit anderen zusammen in Schwerin aktiv und auf der Straße Stimmung gegen Flüchtlinge. Da könnte ein Verbot doch mal ansetzen.

 

(via)

 

Blue Screens Of Death

Ein Subreddit, der Blue Screens Of Death sammelt. Mein Favorit ist der große BSOD in der Mall:

Blue Screen Of Death Mall

(via)