Schlagwort-Archive: Kino

Nach dem Bechdel Test kommt die Bechdel Bill

Der Bechdel-Test sagt euch was, oder? Mindestens zwei Frauen reden miteinander und sie sprechen über etwas anderes als einen Mann. Easypeasy. Trotzdem bestehen ganz viele Filme diesen kleinen Test auch heute noch nicht. Die Bechdel Bill will das ändern.

Die Bechdel Bill ist sowas wie eine freiwillige Selbstverpflichtung, entsprechend wenig Erfolg wird sie voraussichtlich haben. Trotzdem, in Schweden existiert ein Rating-System, das unter anderem den Bechdel-Test einbezieht, bereits. Dass Filmemacher sich verpflichten, mehr Filme zu machen, die den Bechdel-Test bestehen, ist mehr als Idealismus, es kann sich auszahlen.

Dabei müssen auch gar nicht alle mitmachen. In Schweden beteiligten sich anfangs nur vier Kinos und verteilten ein Siegel für Filme, die den Bechdel-Test bestanden. Aber sowas spricht sich rum, wird schnell als Gütesiegel verstanden.

When standing outside a theater trying to decide what movie to see, it would be nice to know which films will be completely devoid of women.

Sweden is now rating films for gender bias by Sarah Mirk

(via)

Industrial Light & Magic wird 40

Aus diesem Anlass haben sie ein knapp 1-minütiges Video voller Special Effects aus Filmen veröffentlicht. ILM – Celebrates 40 Years of Creating the Impossible. Ich finde, das Video zeigt deutlich, dass auch die beste CGI immer noch steriler und seelenloser wirkt, als analoge Spezialeffekte. In dieser Häufung und über die Jahre fällt das deutlich auf, so sehr ich auch im Hinterkopf habe, wie beeindruckend echt die Effekte zu ihrer Zeit wirkten.

(via)

Drogenkonsum in Filmen Supercut

Supercuts können cool sein. Der hier zum Beispiel. Drugs in Cinema. Und Welcome Back, René.

 

Was vor hundert Jahren in Kinos vor dem Film so lief

Etiquette warnings 1912 Source: http://www.loc.gov/pictures/search/?q=LOT%203040

Ihr kennt das. Man geht ins Kino und vor dem eigentlichen Film muss man sich mindestens 15 Minuten Vorfilm Werbung angucken. Das war auch vor 100 Jahren nicht groß anders. Hier eine schöne Sammlung von „etiquette warnings“ und verwandtem Kram. Mein Favorit: „Please applause with hands only.“

(via)

Animierte Filmposter

Animiertes Filmplakat The Dark Knight Rises  Source: https://imgur.com/gallery/r2hjm
Ein User mit dem hübschen Nick Rindfleischetikettierungsuberwachungsaufgabenubertragungsgesetz hat eine Galerie mit animierten Filmpostern erstellt. Die sind ja mal sehr geil. Gif-Poster sollten online zum Standard werden.
(via)