Schlagwort-Archive: zensusgesetz

Achtung: Volkszählung! oder: Lass dich nicht zur Datenhalde machen.

Hier mal der Hinweis, dass für 2011 still und heimlich eine Volkszählung („Zensus“) geplant ist. Wusstet ihr nicht? Eben!

(Das Zensusvorbereitungsgesetz wurde schon 2007 rechtskräftig. CDU/CSU und SPD stimmten dafür, Grüne und FDP enthielten sich, die Linke stimmte dagegen.)

Damit dass nicht völlig unter den Tisch fällt und am Ende alle sagen: Tja, nun isses zu spät, noch was zu ändern: Informiert euch. Bildet euch eine Meinung. Schließt euch zusammen.

Hier gibts Infos und weitere Links: Volkszählung – Freiheit statt Angst!. (Bild oben ist auch von dort)

Was ich besonders kritisch finde:

Zwangsbefragungen (bis zu 5000€ Bußgeld bei Verweigerung)

Befragungen im Umfeld, falls ihr euch weigert

– Abfrage von unnötigen Daten (Religionszugehörigkeit, Migrationshintergrund?)

-mögliche Zwangsrekrutierung von Befragern

– Rückschlüsse auf Identität der Befragten sind möglich, die Befragung ist also nicht anonym!

Unabhängig davon können Daten immer missbräuchlich verwendet werden. Nur nicht erhobene Daten sind sicher. Wozu man diese Daten überhaupt braucht, erschließt sich mir ebenfalls nicht (offizielle Argumente kann man hier nachzulesen).

Eine Verfassungsbeschwerde des FoeBuD e. V.s wird derzeit vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung vorbereitet. läuft. Ihr könnt sie noch bis 12.07.2010 durch eure Unterschrift unterstützen. Geht alles online, ihr müsst allerdings Namen und Adresse angeben und per E- Mail bestätigen. Der FoeBuD ist wohl so ziemlich der glaubwürdigste Laden überhaupt, wenn es um Datenschutz geht. Ich hab jedenfalls grad unterstützt.