Fail: Facebook sperrt Seite „Perlen aus Freital“, die rechte Hetze dokumentiert

Facebook, was läuft falsch? Statt wirksam gegen rechte Hetze vorzugehen, wie lang gefordert und auch schon lang versprochen, sperrt Facebook mit „Perlen aus Freital“ – nicht zum ersten Mal – eine Seite, die derlei Hetze dokumentiert.

So wird das nix und ich habe auch wenig Verständnis dafür, wie sowas passieren kann. Wieso ist es so schwer, klar rechten Kram bei euch zu melden, aber scheinbar ziemlich leicht, unbestreitbar demokratisch engagierte Seiten wie „Perlen aus Freital“ einfach mal so zu sperren? Was sendet das für ein Signal?

Eine Antwort zu “Fail: Facebook sperrt Seite „Perlen aus Freital“, die rechte Hetze dokumentiert

  1. Jap, und die Rechte Hetze wird nicht gesperrt weil sie nicht gegen die „Gemeinschafts“ standards verstößt. Das was Facebook da abliefert ist wirklich erbärmlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s