Archiv der Kategorie: Awww

Occult Sandwiches

Occult Sandwiches Text Story Screenshot

writing-promt-s:

While putting your favorite condiment on a sandwich, you accidentally make a magical occult symbol and summon a demon.

Occult Sandwiches.

Interessante Prämisse, von anderen Kommentatorinnen dann super fortgesetzt. Kann da bitte jemand einen Comic oder eine Serie draus machen? Würde ich mir sofort angucken. Der Plot ist awesome und noch lang nicht auserzählt.

(via)

The dialog that was used as a SHRDLU demo

SHRDLU sagt euch sicher was…

Mir ist das soweit völlig neu. Ein Wikipedia-Glücksfund. SHRDLU ist eine frühe AI gewesen. Konversationen mit SHRDLU sind auf eine seltsame Weise sehr lesenswert. Ich zitiere ein wenig. In voller Länge könnt ihr die Konversationen hier nachlesen: The dialog that was used as a SHRDLU demo.

Person: DOES THE SHORTEST THING THE TALLEST PYRAMID’S SUPPORT SUPPORTS SUPPORT ANYTHING GREEN?

Computer: YES, THE GREEN PYRAMID.

Person: WHAT COLOR IS IT?

Computer: BY „IT“, I ASSUME YOU MEAN THE SHORTEST THING THE TALLEST PYRAMID’S SUPPORT SUPPORTS.

Computer: RED

Person: HOW MANY THINGS ARE ON TOP OF GREEN CUBES?

Computer: I’M NOT SURE WHAT YOU MEAN BY „ON TOP OF „IN THE PHRASE „ON TOP OF GREEN CUBES “ . DO YOU MEAN:

1 – DIRECTLY ON THE SURFACE
2 – ANWHERE ON TOP OF ?
Person: 2

Computer: THREE OF THEM.

Person: HAD YOU TOUCHED ANY PYRAMID BEFORE YOU PUT THE GREEN ONE ON THE LITTLE CUBE?

Computer: YES, THE GREEN ONE.

Person: WHEN DID YOU PICK IT UP?

Computer: WHILE I WAS STACKING UP THE RED CUBE, A LARGE RED BLOCK AND A LARGE GREEN CUBE.

Person: WHY?

Computer: TO GET RID OF IT.

Person: WHY DID YOU DO THAT?

Computer: TO CLEAN OFF THE RED CUBE.

Person: WHY DID YOU CLEAR OFF THAT CUBE?

Computer: TO PUT IT ON A LARGE GREEN CUBE.

Person: WHY DID YOU DO THAT?

Computer: TO STACK UP THE RED CUBE , A LARGE RED BLOCK AND A LARGE GREEN CUBE.

Person: WHY DID YOU DO THAT?

Computer: BECAUSE YOU ASKED ME TO.

Person: HOW DID YOU DO IT?

Computer: BY PUTTING A LARGE RED BLOCK ON THE TABLE ; THEN LETTING GO OF IT ; THEN PUTTING A LARGE GREEN CUBE ON IT ; THEN LETTING GO OF THAT CUBE ; THEN PUTTING THE RED CUBE ON THAT CUBE; THEN LETTING GO OF THAT CUBE.

Person: HOW MANY OBJECTS DID YOU TOUCH WHILE YOU WERE DOING IT?

Computer: FOUR OF THEM.

Person: WHAT DID THE RED CUBE SUPPORT BEFORE YOU STARTED TO CLEAN IT OFF?

Computer: THE GREEN PYRAMID.

Person: THERE WERE FIVE BLOCKS TO THE LEFT OF THE BOX THEN.

Computer: NO, ONLY FOUR OF THEM: THE RED CUBE, TWO LARGE GREEN CUBES AND A LARGE RED BLOCK.

„Kamala“ ist ein Ms. Marvel Film gemacht von Fans

Stark. Ein Ms. Marvel Kurzfilm, mit minimalem Budget, aber umso mehr Leidenschaft von Fans produziert. Aber trotzdem: Es ist zu ahnen, wie toll eine Ms. Marvel-Serie sein könnte. Ich würde sie mir sofort angucken.

Security is often an afterthought when it comes to IoT (Internet of Things) – Uni von eigenen Getränkeautomaten angegriffen

Geile Zeiten. Welche Uni erfährt man leider nicht (pdf). Aber ist so passiert.

"Nachdem der Helpdesk der Universität die Beschwerden vorerst ignorierte, wurde schließlich doch das IT-Security-Team der Universität kontaktiert. Ein erfahrener Mitarbeiter stellte schnell fest, dass die Name Server des Netzwerks ungewöhnliche viele Anfragen zu Meeresfrüchte-Domains erhielten."

 

So cool kann Tanzen sein

Ich bin kein großer Fan des Tanzens. Aber hin und wieder, in der richtigen Verfasstheit, zur richtigen Musik und mit den richtigen Menschen, hab ich kindliche Freude dran. Dann ist es ganz toll.

Ich tanze allerdings nicht ansatzweise so gut, wie die Menschen in diesem Video. Vergleichbar ist lediglich das Vergnügen daran. Das kommt deutlich rüber und hat mir heute den Tag sehr versüßt. Daher teile ich das Gute-Laune-Video jetzt einfach hier mit euch. Dankt mir später.

Alexander Zalesovs Magic Board

Würde ich mir gern in die Wohnung stellen, kann ich mir aber wahrscheinlich nicht ansatzweise leisten. Aber hätte ich gern. Definitiv my kind of Inneneinrichtung.

Alexander hat mir ein bisschen erklärt, wie manche der Modi funktionieren, aber ich hab ehrlicherweise fast nix verstanden. Sachen wie „that is 4 sinusoids with shifted phases and different frequencies oscillating. The value in each pixel is just mapped to grdient“ sagen mir einfach nicht viel. Aber ich bin ja auch kein Software Developer. ^^

MagicBoard the 8bit console

Remember those good old 8bit times? Playing Tetris on a gameboy or Snake on your black&white Nokia phone? I was kinda missing it. Until I decided to build something much more than those toys!

I designed MagicBoard the 22×22 pixel display with a game console build in. To follow this old school spirit I used original Sega Genesis controllers. The games preinstalled are classic Tetris, Snake and Pentix. Tetris and Snake have a multiplayer mode: fill your Tetris in faster than your buddy, or trap his Snake in a maze made by yours!

Apart from that, Magic Board has tons of lightning patterns and filters to make your interior a badass space for fun and relaxation. Color schemes are all autogenerated making the possibilities infinite.

(via Zufallsbekanntschaft bei ’nem Feierabendbier im, übrigens sehr hübschen, Soundcloud Office)

Neurales Netz rekonstruiert Blade Runner

Jemand hat einem Neuralen Netzwerk beigebracht, den Filmklassiker Blade Runner, nach dem Roman von Philip K. dick, zu gucken und dann irgendwie neu zu interpretieren. Wer sich für die Hintergründe interessiert, lese diesen langen Artikel, der alles erklärt: Autoencoding Blade Runner.

Das finde ich allein schon ziemlich interessant. Maschinenlernen und so. Aber das Lustigste: Warner, die die Rechte an Blade Runner besitzen, haben versucht, das Video von Vimeo entfernen lassen, weil sie die Rekonstruktion für echt gehalten haben. Oder, in anderen, besseren Worten:

„Warner had just DMCA’d an artificial reconstruction of a film about artificial intelligence being indistinguishable from humans, because it couldn’t distinguish between the simulation and the real thing.“

Scheint nicht geklappt zu haben, das Video ist soweit ich das sehe noch da.

Ist aber auch eine weitere, schwierige Frage, wenn es um Copyright und so geht: Wer hat die Rechte an dem Video? Können Neurale Netzwerke neue Werke schöpfen? Usw.

(via)